Wir sind die waterkiosk foundation

Stiftungsrat

waterkiosk Dr. Peter Grossmann

Dr. Peter Grossmann
Präsident

Seit April 2019 ist Peter Grossmann Präsident der waterkiosk Stiftung.
Dank seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Wissen führt er nicht nur die Stiftung, sondern auch die Teams in der Schweiz und in Tansania und betreut die Grossspender.
Peter Grossmann besitzt einen Doktortitel auf dem Fachgebiet «Analytische Chemie» von der Eidgenössischen Technischen Hochschule, Zürich und ein Executive MBA von der HSG St. Gallen.
Seine langjährige und erfolgreiche Berufstätigkeit umfasst zahlreiche Auslandaufenthalte sowie 25 Jahre als Geschäftsführer und Delegiertes des Verwaltungsrates eines weltweit tätigen Medizintechnikkonzerns.

waterkiosk Antoinette Hunziker-Ebneter

Antoinette Hunziker-Ebneter
Gründerin / Vize-Präsidentin

Die waterkiosk foundation wurde im Mai 2011 von Antoinette Hunziker-Ebneter gegründet.

Seit Beginn unterstützt sie die Stiftung sehr aktiv und prägt waterkiosk mit ihren Werten und ihrer Vision. Antoinette Hunziker-Ebneter reist regelmässig nach Tansania, um dort die Menschen zu treffen, deren Lebensbedingungen sich dank waterkiosk positiv entwickeln konnten.

Antoinette Hunziker-Ebneter verfügt über 30 Jahre Erfahrung im Finanz- und Risikomanagement und ist seit 2006 CEO und Gründungspartnerin von Forma Futura Invest AG, einer unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Fokus auf Anlagen, die finanziell solid sind und eine nachhaltige Lebensqualität fördern.

waterkiosk Dr. Elimar Frank – Stiftungsrat

Dr. Elimar Frank
Mitglied

Elimar Frank ist Mitgründer der waterkiosk foundation und Experte für Technik und Strategie. Die von der waterkiosk foundation eingesetzten SoWaDis-Systeme wurden in seiner Zeit als Forschungsleiter des Schweizerischen Instituts für Solartechnik in Rapperswil entwickelt.

Elimar Frank verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Forschung und Entwicklung erneuerbarer Energiesysteme, darunter neun Jahre in leitender Position an der Hochschule für Technik Rapperswil. Zudem hat er Berufserfahrung in Entwicklungsländern.

Seit 2009 ist er Vorstandsmitglied der International Solar Energy Society und führt seit 2016 die Frank Energy GmbH, ein Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für erneuerbare Energien.

waterkiosk Leo Looser Stiftungsrat

Leo Looser
Mitglied

Leo Looser ist ein Unternehmer, der während seiner bemerkenswerten Karriere einen KMU-Mischkonzern aufgebaut hat.

Von 2004–2009 war er Präsident des Verwaltungsrates der Looser Holding AG (Arbon), welche an der Börse notiert ist.

Aktuell ist er Präsident des Verwaltungsrates der «Familie Looser-Stiftung, Bad Ragaz». Er unterstützt die waterkiosk foundation mit seiner langjährigen Erfahrung als Unternehmer und mit seinem persönlichen Netzwerk.

waterkiosk Christopher Wellauer

Christopher Wellauer
Mitglied

Christopher Wellauer ist Projektleiter für die Region Mbeya im Südwesten von Tansania und Mitglied des Stiftungsrats seit April 2019.

waterkiosk Fritz Jäckli

Fritz Jäckli
Mitglied

Fritz Jäckli engagiert sich seit April 2019 für das Team der waterkiosk foundation.

Seine Ausbildung erwarb er in Zürich an der ETH (Bauingenieurwesen) und am IAP (Betriebs- und Organisationspsychologie). Er verfügt über 40 Jahre Berufserfahrung – davon über 35 Jahre mit eigenem Ingenieurbüro – in den Bereichen Wasserversorgung, Hoch- und Tiefbau. Während über 10 Jahren war er nebenamtlich Dozent an der Fachhochschule Winterthur.

Im Bereich Wasserversorgung leitete Fritz Jäckli Projekte in der Wassergewinnung, -aufbereitung, -speicherung und -verteilung. Zudem hat er strategische Planungen und Konzepte der Notversorgung für Gemeinden, Regionen und Kantone ausgearbeitet.

waterkiosk Markus Knoblauch

Dr. Markus Knoblauch
Mitglied

Dr. Markus Knoblauch ist seit April 2019 Stiftungsrat der waterkiosk foundation.

Projektleitung und Administration

waterkiosk Ute Rütimann-Siegert

Ute Rütimann-Siegert
Projektleiterin Tansania SE

Ute Rütimann-Siegert ist verantwortlich für unsere Projekte in der Region Northeast Tansania.

In dieser Funktion kommuniziert sie regelmässig mit Peter Ndumwa, unserem Projektleiter in Tansania, steht ihm als Coach zur Verfügung und bespricht aktuelle und neue Projekte.

Sie blickt auf über 25 Jahre Erfahrung im Schweizerischen Gesundheitswesen zurück, ist zudem ausgebildet in der Erwachsenenbildung, im Coaching und in der Projektleitung.

Ute Rütimann-Siegert reist mindestens einmal pro Jahr nach Tansania und besucht unsere Projekte. Eine weitere Aufgabe von ihr ist es, Wartungsverträge mit unseren Partner vor Ort abzuschliessen, damit die Anlagen im Unterhalt selbsttragend werden.

waterkiosk Christopher Wellauer

Christopher Wellauer
Projektleiter Tansania NW

Christopher Wellauer ist verantwortlich für unsere Projekte in der Region Southwest Tansania.

waterkiosk Silvia Grossmann

Silvia Grossmann
Finanzen

Seit April 2019 engagiert sich Silvia Grossmann als Verantwortliche Finanzen für die waterkiosk foundation.
Silvia Grossmann blickt auf eine erfolgreiche Berufstätigkeit im Finanz- und Personalwesen zurück und engagiert sich heute jeden Tag für ältere Menschen, Schwerkranke und Sterbende.
Im Oktober 2016 reiste sie nach Tansania und besuchte Projekte der Stiftung «Karibu-Kinderhilfe». Bei diesem Besuch lernte sie René Müller kennen, unseren ehemaligen Präsidenten und begeisterte sich für die Arbeit von waterkiosk.

waterkiosk Bettina Wälti

Bettina Wälti
Marketing

Bettina Wälti unterstützt die waterkiosk foundation in den Bereichen Online- und Offline-Marketing sowie in der Spender-Administration.

Sie arbeitet als Projektmanagerin bei Forma Futura Invest AG, einer Vermögensverwaltung für nachhaltige Anlagen sowie als Geschäftsführerin bei der Stiftung Himalaya’s Children, welche Kindern aus dem Himalaya in Nepal eine gute Schulbildung ermöglicht.

«Ich engagiere mich für die waterkiosk foundation, weil unsere Arbeit greifbar ist und jeder Tag, an dem die Schüler, Lehrer, Ärzte, Patienten und Dorfbewohner saubereres Wasser trinken können, ein guter Tag ist.»

Team Tansania NE

waterkiosk Peter Ndumwa

Peter Ndumwa
Projektleiter Tansania NE

Peter Ndumwa ist unser Hauptverantwortlicher in der Region Northeast Tansania. Er ist ausgebildeter Elektriker mit grosser Erfahrung auf dem Gebiet der Solarenergie und im Wassersektor.

Peter ist sehr motiviert und arbeitet unermüdlich, um eine maximale Wirkung mit den Anlagen zu erzielen.

waterkiosk Hassani Abdallah Kagembe – Elektriker

Hassani Abdallah Kagembe
Elektriker

Hassani ist unser Elektriker und kümmert sich um alles, was Strom braucht.

waterkiosk Hance Hubert Kimambo – Planer

Hance Hubert Kimambo
Planer

Als einer der Ersten ist Hance an unseren Projekten beteiligt; er zeichnet die Pläne und berechnet die benötigten Zahlen.

waterkiosk Benedict Amani Masuky Mechaniker

Benedict Amani Masuky
Mechaniker

Unsere SoWaDis-Anlagen werden von Benedict installiert und in Schuss gehalten.

waterkiosk Anna Gasper Mrema office manager

Anna Gasper Mrema
Office Manager

Dank Anna funktioniert auch das Büro von waterkiosk ohne Probleme, und daneben kümmert sie sich ebenfalls um die Kostenkontrolle der Wartungsaufträge.

waterkiosk Livin Paul Msafiri – Elektriker

Livin Paul Msafiri
Elektriker

Für all unsere Projekte steht uns Livin als Elektriker und Servicemann zur Verfügung.

waterkiosk Edes Ndumwa – Allrounder

Edes Ndumwa
Allrounder

Als Allrounder kümmert sich Edes um die elektrischen Anschlüsse, um die Pläne zu einer neuen Anlage und um die Umsetzung.

waterkiosk Rachel Ndumwa – Projekt Controlling

Rachel Ndumwa
Projekt Controlling

Damit die Projektkosten im Budget bleiben – darum kümmert sich Rachel und erledigt daneben auch noch die Buchhaltung.

waterkiosk Calvin Ndumwa – Projektkoordinator SuMeWa

Calvin Ndumwa
Projektkoordinator SuMeWa

Calvin studiert Ingenieurswesen in Arusha und macht ein Praktikum bei waterkiosk. Für unsere SoMeWa-Anlagen übernimmt er die Projektkoordination.

waterkiosk Kennedy Jon Shirima – Fahrer, Baufacharbeiter

Kennedy Jon Shirima
Fahrer, Baufacharbeiter

Ohne Kennedy kämen wir nicht weit, denn er ist unser Fahrer und unterstützt das Team bei der Installation und der Wartung der Anlagen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie mehr über unsere Projekte und Engagements.